Trageberatung

 

 

In früherer Zeit bedeutete fehlender Körperkontakt Lebensgefahr für unsere Babys, sie wären schnell erfroren, verhungert, oder einem Raubtier zum Opfer gefallen. Die Kleinen können nicht wissen, dass sie in beheizten Räumen ohne wilde Tiere aufwachsen, und sie können auch nicht wissen, dass Mama nur schnell die Küche aufräumen möchte, während sie im Bettchen liegen. Deshalb wehren sie sich mit all ihren Kräften gegen das alleine sein, oder, wenn sie (noch) nicht gelernt haben ihre Bedürfnisse zu äußern, leiden sie stumm. Jedes Baby hat das Grundbedürfnis getragen zu werden! Das Baby ständig auf dem Arm zu haben erschwert den Alltag allerdings ungemein oder eher gesagt, es macht ihn fast unmöglich! Doch durch die richtige Tragehilfe oder/und Bindeweise fühlen sich Mama, Papa und Baby wieder wohl. Plötzlich sind Hausarbeit, Sport, Unternehmungen und vieles mehr wieder möglich und der kleine Mini-Mensch kann glücklich und zufrieden alles miterleben. Egal, ob das Tragen völliges Neuland für euch ist und ihr mit der Flut an Angeboten total überfordert seid, oder ob ihr euch schon am Tragen versucht habt und es einfach nicht richtig klappen will, ich unterstütze euch und wir werden eine Lösung finden!

 

Leider ist eine Beratung momentan nicht möglich!